Inhaltsverzeichnis

8000 Ballons für die Freiheit: Die Berliner Lichtgrenze

9. November 1989. Ein Datum, das nicht nur für Berlin, sondern auch für den Rest Deutschlands eine unglaublich wichtige Rolle in der Geschichte spielt. Die Berliner Mauer, die das Land und die Menschen 28 Jahre lang in Osten und Westen geteilt hatte, wurde zu Fall gebracht, ohne einen Tropfen Blut zu vergießen, und das war tatsächlich bei weitem keine Selbstverständlichkeit. Tausenden Menschen war es zum ersten Mal überhaupt möglich, in den Westen zu reisen, Freunde und Verwandte in der BRD wieder in die Arme zu schließen und die Welt auf neue Art und Weise zu erleben. Fast drei Jahrzehnte lang endete sie für den Ostdeutschen an einer steinernen Mauer, die sich mitten durch die zukünftige Hauptstadt zog.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Was für Gefühle das in einem auslöst, auch noch 25 Jahre später, kann sich wohl kaum ein Mensch ausmalen, auch wenn mir die Bilder und Filmaufnahmen aus der Zeit jedes Mal eine ultimative Gänsehaut einjagen. Und weil dieser Tag solch ein emotionaler und besonderer war, feiert man ihn in Berlin am kommenden Wochenende auf ganz besondere Art und Weise. Um sich zu erinnern und um vielleicht ansatzweise zu begreifen, was da eigentlich passiert ist damals.

8000 Ballons für die Freiheit: Die Berliner Lichtgrenze

Anlässlich dieses Festes markieren am Wochenende nämlich 8000 weiße, leuchtende Ballons den Mauerverlauf und visualisieren damit die gewaltigen Ausmaße jenes 15 km langen Eisernen Vorhangs. Jeder Ballon erhält dabei eine persönliche Botschaft und am 9.November werden sie alle gemeinsam in den Berliner Nachthimmel losgelassen. Über www.fallofthewall25.com kann jeder von uns zum Ballonpaten werden der Berliner Lichtergrenze werden!

8000 Ballons für die Freiheit: Die Berliner Lichtgrenze

Während des ganzen Wochenendes kann man innerhalb der Open-Air Ausstellung entlang der Strecke in die Geschichte eintauchen und sich einen Eindruck vom Leben innerhalb jener Grenzen machen. Außerdem werden an allen Tagen Führungen angeboten und am Sonntag ist ab 14 Uhr ein Bürgerfest eingeläutet, welches dann um 19 Uhr mit der Ballonaktion endet, die von der Bornholmer Straße, wo unsere liebe Freedi wohnt, bis zur Oberbaumbrücke reicht. Das Ganze klingt nach einer wirklich eindrucksvollen Aktion, die sich mit viel Einfühlungsvermögen bemüht, die Geschehnisse unserer jüngsten Vergangenheit aufzuarbeiten. Wenn ihr Lust habt, schaut doch einmal vorbei, werdet Ballonpate, macht einen kleinen Nachtrun entlang der Strecke oder lasst euch von Zeitzeugen berichten, wie anders das Leben plötzlich wurde, nachdem es nicht mehr von Beton, Stacheldraht und Selbstschussanlagen eingesperrt war!

8000 Ballons für die Freiheit: Die Berliner Lichtgrenze

Falls ihr in den sozialen Netzwerken mal schauen wollt, wer wie wo bereits unterwegs ist, nutz folgende Hashtags: #fallofthewall25 und #fotw25.

8000 Ballons für die Freiheit: Die Berliner Lichtgrenze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • 8000 Ballons für die Freiheit: Die Berliner Lichtgrenze
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum