Basekappengeschwader und bunte Ereignishorizonte /// Martin vs. Friederike /// Was sagt Ihr?

Inhaltsverzeichnis

Basekappengeschwader und bunte Ereignishorizonte /// Martin vrs. Friederike /// Was sagt Ihr? FSD FOTO

MARTIN:

Ja ja, die Mischung machts. Die gute alte Basekappe trifft auf bunt, gnadenlos und ungeschönt. Die Achtziger sind mal wieder da. Eigentlich sind sie nie ganz weg, schwingen an menschlichen Körpern in Form und Farbe durch die Stadt. Als erstes durch die Großstadt, in Deutschland mimt Berlin den Quell des Ursprungs, zumindest meistens.

Giftiges orange, Neonton und wilde Farbzusammenstellerei reizt in diesem Sommer mein Augengemüt. (Friederike: „Gern geschehen Martin“) Aber was soll man(n) machen? Es wird ja auch erst so spät dunkel. Wenn der Tag sich dann aber dem Ende neigt und die Dunkelheit das letzte bisschen Sättigung aus den bunten Outfits zieht, dann ist auch der Graustufentyp wieder glücklich. (Friederike: „Ahhaahha! I Like!“)

Und die Ausrede Bad Hair Day, um das Tragen einer Basekappe zu rechtfertigen, lasse ich nicht gelten. Gibt es doch in den Stores dieser Zeit weitaus angemesseneres Kopfbedeckungswerk. Eine Melone z.B., die grad Kassenschlager ist und im 35,56 Grad Winkel den Hinterkopf des Trägers verziert.

Ich frage mich, wann wir die ersten orangefarbigen Badekappen auf der Straße sehen. Bei dem verregneten Sommer wäre das die perfekte Bad Hair Day und Funktionskleidungsausrede. Euren Farbspielen wären keine Grenzen gesetzt, auch wenn meine Augen dabei bluten. Aber dem Universum sei Dank, es wird ja irgendwann auch wieder dunkel.

Basekappengeschwader und bunte Ereignishorizonte /// Martin vrs. Friederike /// Was sagt Ihr? FSD FOTO

Friederike:

Wie diese Bilder eindeutig und gnadenlos beweisen gibt es ihn: Den Bed Hair Day! Und weil das unrealistisch ist und bei weitem das Spektrum an Haardesastern nicht abdecken kann, führe zudem den Bad Hair Day ins Felde! Eine ganz klare Doppelbelastung für mich Berliner Blondschopf und Farbfreak Friederike!

Und nachdem ich Martins Hipster-Hymne mit Freude gelesen habe und dabei Melone mümmel, komme ich nicht umhin zu Schmunzeln und würde ihn am liebsten mit meinen orangen Spitzen an der Nase kitzeln.

Ich plädiere für farbigen Frohsinn, auf dem Kopf, kurz darunter und natürlich auch beim Rest vom Fest. Doch um Menschen wie Martin nicht von einem epileptischen Synapsenknaller zu nächsten zu jagen, bitte ich zu bedenke, dem Farbigen auch immer das Schlichte beizumengen. Tragt ihr wie wie ich, derzeit euren Schopf in Pink, Blau oder dem heiß geliebten Orange, ist es ratsam wenigstens bei der Kopfbedeckung auf wilde Musterungen oder Glanzeffekte zu verzichten. Erstmal zu mindestens.

Ich für meinen Teil liebe mein neues WEEKDAY SMASH CAP egal ob Tag oder Nacht! Und was meint Ihr?

Basekappengeschwader und bunte Ereignishorizonte /// Martin vrs. Friederike /// Was sagt Ihr? FSD FOTO

Text: Martin Prosch & Friederike Franze /// Fotos: Friederike Franze Freiseindesign

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Basekappengeschwader und bunte Ereignishorizonte /// Martin vs. Friederike /// Was sagt Ihr?
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum