Bloggen auf der Fashionweek /// PART I /// Let´s Start the Game /// BERLIN FASHION WEEK S/S 2013

Inhaltsverzeichnis

Still 1 Week left /// Let´s start the Game /// MBFW Berlin S/S 2013 FSD FOTO

Es ist soweit, nach einem aufregenden Wochenende auf dem Land bin ich zurück in der großen Stadt und vor mir liegt eine Art zwei wöchiger Fashion-Marathon. Kommende Woche startet die BERLIN FASHION WEEK Spring/Summer 2013 und bis es soweit ist, kann gar nicht genug erledigt werden. Und weil ich dieses ganze Chaos selbst so fantastisch und absurd zugleich finde, habe ich beschlossen euch einfach Teil haben zu lassen und in der neuen Blog-Post-Reihe „Bloggen auf der Fashionweek“ ein wenig aus meinem kleinen Nähkästchen zu plaudern. Was es zu wissen gilt ist, dass es zum einen die BERLIN FASHION WEEK gibt, welche sich kommende Woche innerhalb der gesamten Stadt abspielen wird. Dazu gehören ganze Veranstaltungsreihen, Events und Messen, die zum Teil der Öffentlichkeit zugänglich sind, für die man sich aber andererseits teilweise auch anmelden oder akkreditieren muss. Nicht alle Veranstaltungen sind frei zugänglich. Einiges richtet sich nur an ein bestimmtes Fachpublikum, Käufer, Kunden, Stars und Sternchen und/oder die Presse. Von daher, müsst ihr euch als erstes klar werden, in welcher Rolle ihr unterwegs sein werdet. Entschluss gefasst geht es los. Wenn ihr wie ich berichten wollt, müsst und dürft, geht es darum heraus zu bekommen, welche Veranstaltungen für euch von Interesse sein werden. Dazu könnt ihr folgende Seite nutzen: BERLIN FASHION WEEK. Hier findet ihr einfach alles was in dieser Woche passiert. Es gilt allerdings zu bedenken, dass es innerhalb der Zeit der BERLIN FASHION WEEK die MERCEDES-BENZ FASHION WEEK (MBFW) stattfindet. Diese Veranstaltungsreihe befindet sich größtenteils im allseits bekannten „Zelt“, dass zumeist in der Nähe des Brandenburger Tors aufgebaut wird. Dort erwarten uns zwei Locations. Zum einen gibt es im Zelt einen wundervollen, langen Laufsteg (Runway), auf welchem aktuell namenhafte Designer die Möglichkeit nutzen ihre aktuellen Kreationen zu präsentieren und zum anderen befindet sich dort das Studio, in dem sehr individuelle Fashion-Performance-Darbietungen die Kleidung der kommenden Saison zeigen. Und egal was ihr euch anschauen wollt, für diese Veranstaltungen ist eine Einladung der Designer oder deren PR Agenturen nötig. Bevor also der ganze Zirkus startet, machen wir nichts als Schreibkram! Also let´s do it!

Still 1 Week left /// Let´s start the Game /// MBFW Berlin S/S 2013 FSD FOTO

Still 1 Week left /// Let´s start the Game /// MBFW Berlin S/S 2013 FSD FOTO

Still 1 Week left /// Let´s start the Game /// MBFW Berlin S/S 2013 FSD FOTO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Bloggen auf der Fashionweek /// PART I /// Let´s Start the Game /// BERLIN FASHION WEEK S/S 2013
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum