Inhaltsverzeichnis

DEMAK'UP DETOX CHALLENGE

Der bewusst lebende Mensch von heute legt viel Wert auf seinen Körper, und das nicht nur aus ästhetische Gründen, sondern vor allem seiner Gesundheit wegen! Wir detoxen und entschlacken, wir hinterfragen die Inhaltsstoffe unserer Nahrung und vielleicht treiben wir uns auch ein paar mal in der Woche zu sportiven Höchstleistungen, um Körper und Seele in Einklang zu bringen. Doch an dieser Stelle muss noch lange nicht Schluss sein. Detox geht nämlich nicht nur von innen, auch unser Gesicht würde sich beispielsweise ab und zu über eine kleine Entgiftungskur freuen.

Entgiftung deluxe

Genau dieser Meinung sind auch Hauttherapeutin KIM BERGER und das Hautpflege-Unternehmen DEMAK’UP. Gemeinsam haben sie die DEMAK’UP Detox Challenge ins Leben gerufen, anhand derer jeder sich ein paar extra Minütchen am Tag Zeit für die eigene Gesichtshaut nehmen kann. Wir haben für euch einmal zwei DIY-Masken herausgesucht, für die euch eure Haut am liebsten abknutschen wird!

DEMAK'UP DETOX CHALLENGE: Entgiftung deluxe

Das erste Mittelchen besteht aus einer Tomate, 3 Bünden Petersilie und einem Esslöffel Kokosöl. Klingt schmackhaft, ist aber auch auch eine unschlagbare Wunderwaffe gegen Freie Radikale! Diese fabrizieren zwar gemeinsam mit dem männlichsten Rapgenius des Planeten ganz entzückende Musikstücke, in Puncto Gesichtspflege sind sie aber unsere ärgsten Feinde, habt ihr gehört! Und Feinde gehören bekämpft, am besten mit einer Maske aus den oben genannten Zutaten, die mit dem Pürierstab zu einer Masse vermengt werden. 15 Minuten einziehen lassen und eure Haut erhält die volle Ladung Antioxidantien, mit denen sie den bösen Freien Radikalen im Folgenden den Kampf ansagt!

DEMAK'UP DETOX CHALLENGE: Entgiftung deluxe

Eine ebenso wirkungsvolle Entspannungsleistung für die Haut liefert das nächste Rezept. Zwei Esslöffel Olivenöl und drei Esslöffel fein gemahlener Kaffee werden zu einem Peeling gemischt, welches eure Gesichter in vielfacher Hinsicht verwöhnt. Im Olivenöl sind abermals die wertvollen Antioxidantien enthalten, während der Kaffee für einen glatten Effekt sorgt!

DEMAK'UP DETOX CHALLENGE: Entgiftung deluxe

Wer sich noch ein paar weitere Tipps und Tricks vom echten Experten abschauen will, der sollte die Seite der Challenge besuchen und sich durch die verschiedenen Schritte lesen. Ich weiß jedenfalls schon ganz genau wofür der kommende Sonntag genutzt wird! Da man dem eigenen Körper in jungen Jahren ja gern den ein oder anderen (Leber-)Schaden zufügt, wird er sich bestimmt freuen, wenn ihm ab und zu dann doch mal ein ganzer Tag eigens für ihn allein gewidmet wird!

DEMAK'UP DETOX CHALLENGE: Entgiftung deluxe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • DEMAK’UP DETOX CHALLENGE: Entgiftung deluxe
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum