Inhaltsverzeichnis

Die Neue ist da! - Sommerpraktikantin Lisa startet durch!

Kinder, Kinder, so schnell kann’s gehen. Vor drei Monaten saß ich noch am heimischen Schreibtisch und schrieb der lieben Friederike eine Mail und heute sitze ich schon im fancy HVID Studio am Berliner Hauptbahnhof und widme mich – bevor es dann an’s richtige Projekte-Pitchen geht – der äußerst unliebsamen Aufgabe, ein kurzes Porträt zu schreiben über niemand geringeren als: mich selbst. Dass das gar nicht so leicht ist, merke ich spätestens nachdem ich jeden Satz mindestens zwei Mal umgeschrieben habe und sich am Ende doch irgendwie alles komisch anhört. Aber das hier dürfte nun hoffentlich alle nötigen und einige unnötigen Informationen enthalten, die es so über mich zu erzählen gibt.

Ich bin Lisa, 22, verbringe sonst meine Zeit im schönen Düsseldorf und bin meistens damit beschäftigt, (noch) nix mit Mode, sondern Anglistik und Germanistik zu studieren. Trotzdem packte ich vergangene Woche meine sieben Sachen zusammen und fuhr mir nichts dir nichts in die Hauptstadt, um meine Nase einmal tief in die Angelegenheiten einer waschechten Grand Dame (an dieser Stelle protestiert Friederike) des Blogger-Kosmos zu stecken! So, das obligatorische Dem-Chef-in-den-Arsch-Kriechen wäre damit dann schon mal abgehakt auf meiner To-Do-Liste! Was mich für das Praktikum denn außerdem noch qualifiziert, will man an dieser Stelle berechtigterweise fragen. Und freilich habe ich für genau diesen Fall eine kleine aber feine Liste an Argumenten vorbereitet, die ich hiermit feierlich aufsagen möchte:

Die Neue ist da! - Sommerpraktikantin Lisa startet durch!

Ich gehe mit offenen Augen durch die Welt. Mancher würde sagen für die falschen Dinge, denn ich lasse mich manchmal gerne von allerlei Hübschem ablenken, sodass ich bereits tiefe freundschaftliche Beziehungen zu dem ein oder anderen Düsseldorfer Laternenmast pflege. Ich liebe  also alles, was schön ist, sei es ein hübsches Foto, ein spannendes Buch, ein gutes Essen,  schickes Schuhwerk, ein interessantes Gespräch oder ein Song, der mir in einer einzigen Sekunde das Herz zerfetzt. Und das ist nur ein winzig kleiner Miniteil von all den Sachen, die ich schön nenne und über all diese Sachen müssen sich schleunigst die Finger wund getippt und fotografiert werden (Friederike nickt fleißig)!

Ich werfe mich selbst gern mit vollem Karacho ins kalte Wasser, um zu gucken, was passiert! Und ich bin gespannt, was mich dieses Mal erwartet! Wenn ich etwas mache, dann mach‘ ich es auch richtig, ich hab Bock mich ordentlich in die Sache reinzuknien und meine volle Energie dafür aufzuwenden, damit ich am Ende mit einer ordentlichen Portion an tollen Erlebnissen und Erfahrungen wieder gen Heimat fahren kann.

Die Neue ist da! - Sommerpraktikantin Lisa startet durch!

Ich lache gerne, oft und viel, liebe den Sommer (eine meiner unkonventionellsten Vorlieben), habe immer etwas über meine Haarfabe zu meckern, bin ein bekennender eBay-Junkie, hasse Inkonsequenz und Ignoranz, kann nichts essen ohne mich zu bekleckern (Friederike: Hi, hi!!), habe zu viele Schuhe (Friederike: Eine Frau hat niemals zu viele Schuhe!!!), versuche ein guter Mensch zu sein, kann nicht ohne Eis leben, habe eigentlich doch zu wenige Schuhe (Friederike: JUCHUU, erste Lernerfolge!), singe zwar nicht unter der Dusche (das machen meine Nachbarn für mich), tanze dafür aber umso beschwingter danach durch die Wohnung und manchmal auch durch die Nacht.

Sollte es einen unsagbar wichtigen Punkt geben, den ich hier aus unerklärlichen Gründen vergessen hätte, so werde ich diesen natürlich schleunigst nachtragen, doch soweit ich sehe, scheint mir diese Beschreibung erst einmal komplett zu sein. Ich hoffe, dass sich der ein oder andere Leser von FREISEINDESIGN mit dem anfreunden kann, was er hier liest!

Eure Lisa

Die Neue ist da! - Sommerpraktikantin Lisa startet durch!

 Wenn ihr mehr wollt, besucht mich einfach bei INSTAGRAM: @frauschmerzog oder schaut bei @freiseindesign vorbei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Die Neue ist da! – Sommerpraktikantin Lisa startet durch!
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum