Galeries Lafayette Berlin & Der missglückte Versuch Trend Défilé zu spielen

Inhaltsverzeichnis

Galeries Lafayette Berlin & Der missglückte Versuch Trend Défilé zu spielen FSD FOTO

Ach herrje, werdet ihr euch denken, wenn ich euch diese Bilder präsentiere. Um Gottes Willen, hab ich bei mir gedacht, als wir das Lafayette betraten und mit wachen Augen feststellten wo wir dort hinein geraten waren.

Offiziell als exklusive Modenschau gedacht, die den neusten Trends auf die Schliche kommen wollte, würde ich mal ehrlich feststellen, dass wir wohl eher bei teuren Fummeln für wen auch immer gelandet sind. Mit 2013 hatte das Ganze so wenig zu tun, wie mit Stilbewusstsein. Hauptsache es werden über 700 Gäste plus mindestens 1 geladen, für die nicht ausreichend Platz ist, nur um arme Models, die sich wohl merklich am liebsten eine Tüte über den Kopf gezogen hätten, einmal im Kreis auf und ab laufen zu lassen. Dazu passend verziert mit dezenten Nummernschildern, damit der modebewusste Mensch von vorgestern, auch gleich den ganzen Grusellook vor Ort shoppen kann.

Während die meisten geladenen Promis wohl etwas Besseres zu tun hatten, drappierten Madame von BERLINSPIRIERT und ich uns auf die Dekorationsblöcke und wussten nicht, ob wir vor Entsetzten weinen oder einfach etwas trinken sollten. Wie ihr euch denken könnt, haben wir uns fürs Zweite entschieden, was zwar unsere Wahrnehmung enorm zu vernebeln schien, jedoch nicht über die Furchtbarkeiten des Dargebotenen hinwegtrösten konnte.

Wenn ihr Schlappen und Krempenhüte, Glitzerjacken und lahme Blazer für die kommende Saison unbedingt in euren Schrank einsperren wollt, dann hättet ihr auf eure Kosten kommen können. Wir jedenfalls hatten zwischenzeitlich genug vom Glupschen und schauten mal, wie der Rest vom Fest  sich die Zeit vertrieben hat. Betty Amrhein knabberte beispielsweise während der Show genüsslich an einem Schokoriegel und Herr Luckenbill schlawenzelte auch ein sechstes Mal über den roten Teppich. Schon hier empfand ich mich besser unterhalten, als von dem „Trend Défilé“ und daher wird es euch nicht verwundern, dass ich es vorzog, meine Kamera und sämtliche Ambitionen künstlerisch tätig zu werden in der Tasche zu lassen und mich stattdessen mit ein paar Schnappschüssen begnügte, die durchaus genügen wie ich finde, um euch das Ausmaß der Furchtbarkeiten vor Augen zu führen.

Was mir aber wirklich ausgezeichnet gefallen hat, neben dem unermüdlichen Einsatz der Nebelmaschine, waren die Ohrgehänge der Hostessen, getreu dem Motto: Wenn schon, denn schon! Schön mit Bling Bling auf dicke Hose machen, vermute ich doch mit meinen Schnäppchen liebenden Äuglein die 1 Euro Glitzerklunker aus dem H&M Sale erspäht zu haben. Gut so, denn mein Vorschlag für den Trend Défilé ist nämlich, sich auch mal was zu sparen.

Etwas Gutes hatte der Abend jedoch, wir haben unsere Bauchmuskeln definitv einem Intensivtraining unterzogen und sind als „gut gelaunte Menschen“ bei FASHERIA auf frischer Lästertat ertappt worden.

Galeries Lafayette Berlin & Der missglückte Versuch Trend Défilé zu spielen FSD FOTO

Galeries Lafayette Berlin & Der missglückte Versuch Trend Défilé zu spielen FSD FOTO

Galeries Lafayette Berlin & Der missglückte Versuch Trend Défilé zu spielen FSD FOTO

Galeries Lafayette Berlin & Der missglückte Versuch Trend Défilé zu spielen FSD FOTO

Galeries Lafayette Berlin & Der missglückte Versuch Trend Défilé zu spielen FSD FOTO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Galeries Lafayette Berlin & Der missglückte Versuch Trend Défilé zu spielen
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum