Inhaltsverzeichnis

Gewinnt: Einen Workshop in der PILSNER URQUELL Werkstatt & entdeckt echte Handwerkskunst

Für mich haben selbstgemachte Dinge einfach etwas ganz besonderes. Irgendwie auch etwas nostalgisches und einzigartiges. In der heutigen Schnelllebigkeit vergessen wir oft, was es heißt etwas Selbstgemachtes in den Händen zu halten. Es ist der Geruch, das Gefühl und die Atmosphäre, die bei der Handwerkskunst entsteht, die uns so verzaubert. Ein Handwerk zu erlernen und auszuüben ist einfach etwas Wunderbares und sehr Wertvolles.

Die Handwerkskunst und von Hand hergestellte Produkte sind auch die Helden der diesjährigen PILSNER URQUELL Werkstatt. Dort dreht sich nämlich vom 5. bis zum 13. Juni alles um die Kunst mit den eigenen Händen Dinge herzustellen und zu gestalten. Und ihr könnt mit dabei sein und an dem Workshop UPCYCLING von Flaschen teilnehmen.

Die Traditionsbrauerei PILSNER URQUELL stellt in dieser Woche 10 Handwerker aus verschiedenen Bereichen der Handwerkskunst vor und gibt Einblicke in die verschiedenen Arbeitswelten. Vom Bäcker bis zum Metzger, vom Tischler bis zum Messerschmied ist alles dabei. In der Werkstatt trifft die Handwerkskunst auf die Braukunst!

In der Werkstatt werden bei Bäckermeister WIESE, den Käsern von PEPPIKÄSE und den Kaffeeröstern von PRO MACCHINA die Besucher zu waschechten Genießern. Die allesamt Berliner Unternehmen werden von dem Metzgermeister PETER INHOVEN aus Düsseldorf an den sieben Tagen ebenfalls ergänzt. Hier kann dann hingebungsvoll ausprobiert, mitgemacht und natürlich auch geschlemmt werden.

Während der vielen Workshops, die in der Woche von PILSNER URQUELL angeboten werden, kann der Besucher selbst ausprobieren und lernen, wie man die eigene Wurst herstellt oder einen echten Sattler sowie Zimmermann bei der Arbeit unterstützen. Was natürlich an diesen Tagen in der PILSNER URQUELL Werkstatt nicht fehlen darf, ist der Brauworkshop in Berlin. Was sonst nur in der Brauerei in Pilsen passiert, kann der Besucher nun mit eigenen Augen vor Ort erleben.

Weitere Handwerker in der Werkstatt sind die UPCYCLER von SCHWARZWALD GUERILLA. Wie macht man Vasen aus Sekt- und Weinflaschen? Genau dies können nun zwei von euch bei dem UPCYCLING Workshop am 11. Juni ab 19 Uhr im FLUXBAU Berlin lernen. Hinterlasst uns dazu bis morgen Abend, Dienstag um 24 Uhr, einen Kommentar unter diesem Post und erzählt uns, was Handwerkskunst für euch bedeutet und was ihr gerne selber macht! Mit ein bisschen Glück seid ihr bei dem PILSNER URQUELL Workshop mit an Bord.

Viel Spaß dabei!!!

Gewinnt: Einen Workshop in der PILSNER URQUELL Werkstatt & entdeckt echte Handwerkskunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Gewinnt: Einen Workshop in der PILSNER URQUELL Werkstatt & entdeckt echte Handwerkskunst
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum