Inhaltsverzeichnis

Der brandneue, online zu bewundernde Spot des Keksexperten Leibniz ist wohl das, was wir schon bald einen viralen Hit nennen – nämlich einfach teilenswert! Höchst emotional aufgeladen sitz ich selbst wie gebannt vorm Rechner und beobachte, wie ein kleiner, wirklich zuckersüßer Junge alle Hebel in Bewegung setzt, um seiner Schwester den doofen Krankenhausaufenthalt zu erleichtern. Während die verletzte Ballerine sich über jeden einzelnen Besuch wie ein Honigkuchenpferdchen freut, hat unser Protagonist es wahrlich nicht leicht, gegen die miesen Jungs und ihn belächelnden Blicke zu bestehen, aber – er schafft es und ist einfach der beste Bruder den man sich wünschen kann! Heute wie damals!

Und obwohl uns hier ein Filmchen für Kekse entgegenflimmert, haben die Macher das Grundprinzip guter Werbung verstanden und brilliant umgesetzt! Die gezeigten Sequenzen wecken so starke Emotionen, dass ich am liebsten selbst gleich meinen Butterkeks in eine große Tasse heißen und duftenden Kakao tunken möchte, nur um daran zu zutschen, bis die aufgeweichten Kekskrumen schließlich mit einem Flatschgeräuch in die heiße Milch fallen. Stundenlang konnte ich die heiß geliebten Kekse so am allerbesten schnabulieren und ich weiß noch, wie absurd meine Mutti dieses selbst entwickelte, patentierungswürdige Verfahren manchmal fand. Aber gelassen hat sie mich immer. Wenn es das Kind nun mal glücklich macht, darf der Keks auch baden gehen!

Feels like coming home: Der Bissen vom Leibniz ButterkeksUnd genau so verspeise ich die Evergreens noch heute am liebsten. Ob beim Kaffeekranz mit Omi oder als Reiseproviant im Rucksack, wenn die Uhr Butterkeks schlägt, muss dies zelebriert werden und zwar mit den liebsten Menschen! So komisch es auch sein mag, aber wenn man ein Produkt einfach so klar seiner Kindheit zuordnen kann, vermittelt dessen Duft und Geschmack in jedem Lebensalter so ein wohliges und geborgenes Gefühl! Das ist wohl so was wie ein Naturgesetz!

Feels like coming home: Der Bissen vom Leibniz ButterkeksAchtet doch einfach selbst mal darauf, was mit euch passiert, wenn ihr demnächst im Supermarkt oder Späti an einer Packung Butterkeksen vorbei huscht. Ihr werdet lächeln! Also nutzen wir die Gunst und den Spot der Stunde und gönnen uns eine kleine Auszeit von unseren stressigen To-Do-Listen und nervigen Alltagssituationen, denn Leibnitz feiert seinen 125. Geburtstag! Wenn das nicht absolut nach einer individuellen Butterkekszeremonie verlangt! Und was bei mir der Kakao ist, kann bei euch ja auch etwas ganz anderes sein! Doch eines ist klar, diese wohl bekannte Vertrautheit, der pure Geschmack der Einfachheit und die damit aufploppenden Erinnerungen dürften uns alle wieder für Sekunden in die eigene Zeit aufgeschürfter Knie katapultieren und in schnurrende Grinsekatzen verwandeln!

Feels like coming home: Der Bissen vom Leibniz Butterkeks
In Zusammenarbeit mit Leibniz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Feels like coming home: Der Bissen vom Leibniz Butterkeks
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum