Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Inhaltsverzeichnis

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Zwischen Polarkreis und schwedischer Zivilisation, irgendwo in den Weiten Lapplands, haben wir unser letztes Wochenende verbracht. Vier Tage lang träumten wir ein Wintermärchen, dass zur Realität werden sollte. Wir fütterten Rentiere, knutschten unterm Polarlicht, besuchten die traditionellen Ureinwohner der Region in ihren Hütten, heizten mit 110 Stundenkilometern über den zugefrorenen Lippi See, versuchten uns geduldig im Eisangeln und durchquerten die weißen Lande auf dem Schneemobil!

Es war traumhaft und das Beste, unsere nordischen Herzen durften an eine einmalige schwedische Erfahrung anknüpfen: Eingeladen von FLYCAR durften Tobi und ich bei der Neueröffnung des IGLOOTEL Arjeplog dabei sein und mit den anderen geladenen Gästen gehörig Glöck schlürfen, Köttbullar verspachteln und natürlich auch eine romanische Nacht im ewigen Eis verbringen.

[Slider 10 img1=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-66 img2=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-42 img3=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-87 img4=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-28 img5=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-252 img6=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-171 img7=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-152 img8=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-2 img9=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-173 img10=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-209]

Schweden, das Land der Seen und Wälder, Elche und Sagen! Ich konnte es kaum erwarten. Schon Tage vorher frischte ich mein munteres „Hej då“ an schwedischem Grundvokabular etwas auf und checkte regelmäßig die Wetterlage dort oben. Doch die Minus 20 Grad jagten mir schon einen kleinen Schauer über den Rücken! Wie um alles in der Welt sollten wir es schaffen dort oben nicht zu kleinen, sexy Eisklumpen zu mutieren?

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Aber, eure Freedi wäre nicht Freedi, wenn ihr nicht etwas eingefallen wäre. Wer kennt sich denn wohl am besten mit skandinavischen Temperaturen aus? Natürlich, die Einheimischen! Es war also gar keine Frage mehr was wir tragen würden, sondern eigentlich nur noch eine Entscheidung bezüglich der Farben zu treffen. Ausgestatten mit den warmen und ultimativ wintertauglichen Parkern von DIDRIKSONS, sollten uns weder Schneestürme, noch Eisregen oder die Jagd auf die innigst ersehnten Nordlichter etwas anhaben können.

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Und wir sollten damit goldrichtig liegen! Auch wenn es Tobi am Anfang etwas komisch vorkam so dick in seinem EMANUEL MEN’S PARKA eingemummelt zu sein, spätesten als wir in Arvidsjaur aus dem Flugzeug stiegen und der eisige Nordwind uns willkommen hieß, war klar, wir hatten eine gute Wahl getroffen.

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Ich stülpte meine HARRIET WOMEN’S PARKA Kapuze über und wir schlitterten mit Herzklopfen Richtung Shuttle Bus, der uns eine weitere Fahrtstunde Richtung Norden nach Arjeplog, zu unserer Unterkunft bringen sollte.

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Arjeplog ist ein sehr beschauliches Örtchen mit rund 3100 Einwohnern. Das Besondere, 50 Kilometer südlich vom Polarkreis und 1000 Kilometer nördlich von Stockholm gelegen befanden wir uns hier mitten in schwedisch Lappland, das eine Fläche von 18.000 Quadratkilometer einnimmt. Bevor sich 1757 die Schweden hier ansiedelten, waren die Samen die einheimischen Bewohner dieser schroffen wie auch wundervollen Region.

Sie gibt es hier schon seit Jahrtausenden und noch heute beschäftigen sich rund 40 Familien dieser ursprünglichen Bevölkerung im Sami-Gebiet mit der Zucht von Rentierherden.

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!
Mütze: ADIDAS PERFORMANCE, Jacke & Handschuhe DIDRIKSONS, Hose: ZANEROBE, Schuhe: PALLADIUM BOOTS

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Und wie fern ab dieses Dasein, von unserer Technologie gesteuerten Gesellschaft sein kann, dass durften wir auf unserer Ausflugstour ins Sami Center Batsuoj erleben. Beim Lagerfeuer erfuhren wir vom traditionellen Ritual der Bärenjagd, den Fertigkeiten, die es bei der Rentierzucht bedarf und lauschten Geschichten über Schamanen und den Kräften der Natur. Es war großartig und besinnlich zugleich.

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Während ich so zwischen den anderen Ausflüglern verharrte und das Feuer prasselte, konnte ich kaum glauben, wie wohl ich mich fühlte. Wir saßen in einer Hüttenkonstruktion, die einer Jurte ähnelt. Das spitz zulaufende Dach war oben geöffnet, so das der Qualm des innen prasselnden Feuers in den freien Himmel entweichen konnte. Über uns nahm der Tag seinen Abschied. Tobi nagte noch an einem Stück getrocknetem Rentier, während ich kaum fassen konnte, wie zutraulich und zahm die Tiere uns vor noch wenigen Augenblicken begegnet waren.

[Slider 10 img1=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-238 img2=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-233 img3=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-201 img4=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-223 img5=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-210 img6=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-191 img7=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-110 img8=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-236 img9=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-197 img10=FSD_2015_Freiseindesign_Friederike_Franze_IGLOOTEL_LAPLAND_SWEDEN_TRAVEL_FLYCAR-62]

Ich hätte mir nie erträumen lassen, diesen märchenhaften Geschöpfen mal so nahe kommen zu dürfen! Aber unter Anleitung war der Ausflug ins Gehege wirklich eine unglaubliche Erfahrung. Die Tiere waren so nahbar, ruhig und edel! Ich konnte mich kaum von ihnen trennen!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Aber nicht nur dieses Erlebnis werden wir so schnell nicht vergessen. Auch unserer gemeinsamer und allererste Ritt auf einen Schneemobil, wird uns wohl beiden noch lange im Gedächtnis bleiben! Gleich am ersten Morgen, nach unserer Ankunft, hieß es in aller Herrgottsfrühe aufstehen und bereit machen zum Abmarsch.

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Nachdem wir in lustig drein blickenden Schneeanzügen steckten, hieß es Motor angelassen und schon fegten wir durch den Schnee, dem Sonnenaufgang entgegen! Über Felder, durch Wälder, vorbei an Flüssen und Seen nahm unsere Expedition ihren Lauf! Es war ein Mordsspaß! Unglaublich wie rutschig und sicher man mit diesen Dingern zugleich unterwegs sein kann. Man muss sich nur trauen!

Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Und ganz nebenbei stellte ich natürlich auch fest, dass ich mir an diesem Morgen mein Mascara hätte sparen können! Wenn ihr nach so einer Tour nicht alles im Gesicht haben wollt, lasst es lieber einfach gleich! Haha, auch Frau lernt eben nie aus!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Doch so easy wie das jetzt vielleicht klingt war das gar nicht! Während Tobi damit beschäftig war das 200 Kilo schwere Gefährt im Zaum zu halten, dass es auf geraden Strecken bis auf stolze 180 Sachen bringen kann, hatte ich damit zu tun, mich festzuhalten, Videomitschnitte zu machen, meine Nase vor dem Erfrieren zu retten und zu kreischen! Es war genial!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Um uns herum brauste alles an uns vorbei, wir rutschten und fuhren, über Brücken und durch Täler, bis wir schließlich auf einem gefrorenen See halt machten, um Luft zu holen, die beschlagegenen und anschließend gefrorenen Schneebrillen wieder frei zu kratzen und der Nase wieder Leben einzureiben!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Wenn es draußen minus 15 Grad sind, dann nimmt die gefühlte Temperatur natürlich mit der erhöhten Geschwindigkeit und dem Fahrtwind enorm zu. Ich hatte schon Angst, euch zukünftig mit einem schwarzem Klumpen im Gesicht gegenüber treten zu müssen, aber Dank beheizter Handgriffe der Schneemobile, taute ich den Zinken kurzentschlossen einfach dort auf! Man, man, was für ein Wahnsinn!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Aber damit noch nicht genug! Wenn man sich einmal bewußt macht, dass in Lappland der Winter mehr als ein halbes Jahr andauern kann, fragt man sich kurz, was zur Hölle machen die dann nur die ganze Zeit hier oben, außer in der Sauna zu sitzen? Ich verrate es euch! Die haben Spaß!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Beispielsweise baut man in akribischer Emsigkeit einfach mal ein ziemlich cooles IGLOOTEL und schmeißt ne riesige Eröffnungssause dafür! Alles was man dafür braucht, sind nicht nur tonnenweise Schnee und eine ausgefeilte Technik, sondern unzählige fleißige Hände und Mitwirkende, die ein solches Projekt ermöglichen!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Wenn man sich überlegt, dass im Winter in Lappland bis zu 4 Meter Neuschnee fallen und die Temperaturen unter minus 40 Grad fallen können, dann kommt einem die Vorstellung in einem Haus aus Schnee und Eis zu schlafen überhaupt erstmal komisch vor! Klar will man da eigentlich nur noch ins Warme! Aber auf kuscheligen Rentierfällen kann eben genauso geratzt werden, ohne dass die Wände wackeln und sich Zimmernachbarn gestört fühlen. Denn der Schnee sorgt für absolute Ruhe und damit auch Erholung. Und dadurch, dass im Hotel der eisige Nordwind keinen Zutritt hat, kommt einem das Raumklima auch gar nicht mehr so frisch vor.

Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!
Schuhe: CROCS
Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!
Mütze: DIDRIKSONS, Shirt: RONO INNOVATIONS

Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Dazu kommt, dass die einzelnen, unterschiedlich gestalteten Zimmer mit verschiednen Lichtsituationen bestückt sind. Von zärtlichem Rosa über glühendes Orange und kühles Blau, wird hier eine unvergleichliche Stimmung erzeugt! Doch bevor ihr jetzt denkt: „Ahhh, Schnee, Eis, das ist doch alles viel zu kalt!“ sage ich, klaro ist es kalt, aber wenn man die Möglichkeit hat sich in den Hot Tubes im 40 Grad heißen Wasser zu vergnügen, oder der urigen Außenasauna einen Besuch abzustatten, dann tauen auch bei den skeptischsten Frostbeulen die Füße wieder auf.

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Außerdem zählen wir uns tatsächlich zu den Eishotel-Erprobten, da wir vor 3 Jahren bei einem wirklich sehr abenteuerlichen Trip nach Kiruna unsere Herzen hier im ewigen Eis verloren haben! Eine Nacht in wirklicher, winterlicher Stille ist und bleibt unvergleichlich und wenn ihr jemals die Chance dazu haben solltet, müsst ihr sie nutzten! Wenn man dann nämlich erstmal eingemummelt in seinen Polarschlafsack zum Liegen gekommen ist und sich tief in die Augen sieht, weiß man, dass dieser unvergessliche Moment für immer bleiben wird.

Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Aber natürlich kann man so einer Erfahrung auch mit seinen Freunden oder seiner Familie teilen. Die Zimmer im IGLOOTEL bieten viel Platz und so ist es gar kein Problem sich als kleine Horde zusammen zu rotten! Hat ein bisschen was von Ferienlager und man ist noch ganz aufgeregt und quasselt ein wenig, bevor die Äugelein dann letztendlich doch zufallen und einem vereinzelte Schneekristalle ins Gesicht rieseln.

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Außerdem, wenn am nächsten Morgen die warme Dusche, eine heiße Schokolade und ein weiteres Abenteuer warten, wer würde da widerstehen!? Wir jedenfalls nicht! Und wenn ihr euren Aufenthalt in Lappland plant, dann könnt ihr es ja machen wie wir, eine Nacht im Eis und den Rest der dunklen Zeit, wird sich einfach ein gemütliches Hüttchen gemietet!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

Falls ihr jetzt denkt, ok damit kriegt man schon ein paar Tage rum, es sei euch versichert, wir wären gerne ein paar Wochen hier geblieben! Es gibt so viel zu erleben! Obwohl die Helligkeit nahe der Polarnacht nur von kürzester Dauer ist. Doch Schweden bietet auch im Dunkeln so viel mehr! Wir haben es beispielsweise mit dem Eisangeln versucht! Ja, wirklich!

Aber dazu berichten wir bald mehr, denn neben dicken Fischen haben wir uns auch mit heißen Reifen und dem wohl lautesten und süßestem Schlittengespann der Welt eingelassen!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!
Jacke & Mütze: DIDRIKSONS, Anzug: COOKIE, Schal: AMERICAN APPAREL

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!

FLYCAR bringt uns nach Arjeplog in Schwedisch Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!
Besten Dank an FLYCAR für dieses tolle Abenteuer & an DIDRIKSONS für die wohl beste Ausrüstung aller Zeiten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Wir düsen mit FLYCAR nach Arjeplog ab ins schwedische Lappland zur IGLOOTEL Eröffnung!
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum