WordPress database error: [Table 'd031c943.FrsnDsg_ppress_sessions' doesn't exist]
SELECT * FROM FrsnDsg_ppress_sessions WHERE session_key = 'c250185e4cc8735715d20654c65dd23b'

MOVE YOUR STUFF - Unser Tipp wenn du in Berlin etwas transportieren möchtest
Inhaltsverzeichnis

MOVE YOUR STUFFViele von euch kennen das, man ist auf einem von Berlins zahlreichen Flohmärkten und da steht dieses unfassbar schöne Stück. Man hätte es so gerne, aber es ist zu groß oder zu schwer oder zu unhandlich um es eigenständig zum gewünschten Zielort zu transportieren. In solchen Fällen kann der Berliner nicht auf eine der stadtbekannten Robben auf vier Rädern setzen, da sich dieses für spontanere Aktionen so selten begeistern, wie ein Bewohner der Hauptstadt für die Festivitäten am Alexanderplatz.

Umso verzückter waren wir daher, als wir die neue Online-Community MOVE YOUR STUFF entdeckten. Sie ermöglicht es ihren Mitgliedern sich miteinander zu vernetzen, um so gemeinsam sperrige oder zerbrechliche Dinge innerhalb einer Stadt zu transportieren. Das ganze basiert auf dem Win-Win-Prinzip, damit bietet MOVE YOUR STUFF eine großartige Alternative für all jene, die spontaner etwas verfrachten möchten und ist Einnahmequelle für jeden der ein Auto und Lust hat, sich etwas damit dazuzuverdienen. Die Plattform ist vollkommen kostenlos und umfasst bisher eine Community von etwa 150 Mitgliedern. Die Idee dazu hatte Paul Schön, mit dem wir das Ganze vor einigen Tagen getestet haben. Im folgenden Video veranschaulicht er, wie es zur Realisierung von MOVE YOUR STUFF gekommen ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Ganze funktioniert also wie folgt:

Die Person, die einen Gegenstand transportieren möchte, erstellt eine Anfrage auf der MYS-Plattform. In der Anfrage muss der Preis angegeben werden, den man zu zahlen bereit ist, ferner die Maße des Gegenstands, der Zeitpunkt sowie Start und Ziel der Transportroute.

Die fertige Anfrage kann nun von anderen Benutzern beantwortet werden, die ein Auto besitzen. Nachdem alle offenen Fragen zwischen Anfragesteller und „Transporteur“ geklärt wurden, kann der Gegenstand von beiden gemeinsam befördert werden.

http://mys.berlinEasy, finden wir und super praktisch! Zudem benötigt der Anfragesteller nicht mal einen Führerschein und das hinterlegen einer Kaution entfällt. Auch der Community-Gedanke spielt hierbei eine Rolle, denn die Gegenstände sollen, wenn möglich, gemeinsam transportiert werden. Hierdurch vernetzt ihr euch mit Leuten aus eurer Stadt und habt im besten Fall ein nettes Transporterlebnis. Ganz anders also, als einen Umzugswagen oder eine Umzugsfirma zu mieten.

MOVE YOUR STUFF - Unser Tipp wenn du in Berlin etwas transportieren möchtestSeit Anfang des Jahres ist MYS online. Was mit Berlin begonnen hat, soll langfristig natürlich auch in vielen anderen Städten und Regionen angeboten werden.

Wir sind auf jeden Fall begeistert von der Plattform und total am Start, wenn es in wenigen Tagen an den Transport unserer Weihnachtsbäume geht. Wer weiß, vielleicht sieht man sich ja mal auf http://mys.berlin! Liebe Grüße eure Franzi!

MOVE YOUR STUFF - Unser Tipp wenn du in Berlin etwas transportieren möchtest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • MOVE YOUR STUFF – Unser Tipp wenn du in Berlin etwas transportieren möchtest
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum