WordPress database error: [Table 'd031c943.FrsnDsg_ppress_sessions' doesn't exist]
SELECT * FROM FrsnDsg_ppress_sessions WHERE session_key = '7a38edd9d70744f4f88fbd387513ff82'

MY STYLE: Drei DOCKERS für den Herrn
Inhaltsverzeichnis

MY STYLE: Drei DOCKERS für den Herrn

Um ehrlich zu sein bin ich von meiner Art am Anfang ein wenig zurückhaltend und nehme lieber den Part des stillen Beobachters ein. Ich checke meine Umgebung ab und lausche den Gesprächen meiner Mitmenschen bis ich mich nach einer Weile auf die für mich interessant wirkenden Menschen einlasse.

Bei meiner Art mich zu kleiden bin ich von dieser Eigenschaft weit entfernt. Ich kaufe meistens auf den ersten Blick, probiere meist viel aus und mag es gern farbig, jedoch nicht so extrem wie bei Freedi.

So war ich nun hoch erfreut, als sich kurz vor Weihnachten drei farbenfrohe neue Begleiter von DOCKERS in meinen Kleiderschrank einnisteten.MY STYLE: Drei DOCKERS für den Herrn

DOCKERS ist Teil des traditionsreichen Unternehmens LEVI STRAUSS & CO, welches 1853 mit der Erfindung der ersten Blue Jeans durch Levi Strauss und Jacob Davis entstand. Dazu gibt es hier auch einige interessante Artikel, falls ihr euch erinnert. Seit der Gründung der Marke DOCKERS produziert das Label Khakis für Männer  – und die dazu passenden Artikel, wie Gürtel und weitere Lederwaren. Kein Wunder also, dass es mich gebraucht hat, damit ihr mehr über diese coolen Jeans für uns Jungs erfahrt. Denn nicht nur hippen Schick hat sich DOCKERS auf die Fahne geschrieben, sondern auch das Wort: Nachhaltigkeit.

Das Unternehmen setzt sich dafür ein, in jedem Aspekt seines Handelns, nachhaltig zu wirken. Beispielsweise erging der Auftrag, am Beispiel einer originalen Khaki-Hose von DOCKERS, die vollständigen Auswirkungen der Hosen auf die Umwelt zu demonstriert. Und damit sind nicht in etwa die Reaktion guckfreudiger Modepassanten auf der Straße gemeint, sondern weitreichende Studien, die folgendes zu Tage förderten:

Die größten Auswirkungen finden bei DOCKERS in zwei Bereichen statt, die nicht der eigenen Kontrolle unterliegen: Auf den Baumwollfeldern und nach dem Kauf, in den Händen der Kunden. Deshalb wirbt die Marke für nachhaltig angebaute Better Cotton-Baumwolle und gibt Tipps zum Ändern der eigenen Waschgewohnheiten weiter: Einfach weniger waschen, kaltes Wasser verwenden, nach Möglichkeit auf der Leine trocknen und Kleidung, die nicht mehr gebraucht wird, spenden, damit sie weiterverwendet werden kann. Zudem wird betont, dass beim Herstellungsprozess in den Fabriken so wenig Energie und Wasser wie möglich eingesetzt werden und dass die Spedition der Waren möglichst umweltschonend abläuft.

Das klingt doch erstmal gut und machbar und wenn die neuen Beinkleider dann auch noch fesch ausschauen, um so besser! Wie findet ihr denn meine knallblauen, senfgelben und bordoroten Errungenschaften?

Kann Mann mal machen, oder?

MY STYLE: Drei DOCKERS für den Herrn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • MY STYLE: Drei DOCKERS für den Herrn
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum