WordPress database error: [Table 'd031c943.FrsnDsg_ppress_sessions' doesn't exist]
SELECT * FROM FrsnDsg_ppress_sessions WHERE session_key = 'b1af36f8902b3e08f14fe48fa6dd40f6'

Nachhaltige Merinowolle von Icebreaker aus Neuseeland im Outdoor Schnee Test
Inhaltsverzeichnis

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13Mit Icebreaker Kleidung aus Merinowolle am Körper haben Freedi und Tobi zum Anfang dieses Jahres das schneeig wilde Lappland im Sturm erobert. Doch was steckt hinter dem Unternehmen und dieser Wunder-Wolle, um die sich so viele Geschichten ranken?

Wir hatten eine klare Vision und so war Icebreaker 1995 geboren. Wir waren die Kleinen mit der großen Idee – Menschen mit der Natur zu verbinden, während sie ein Produkt aus der Natur tragen. – Icebreaker

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13Icebreaker Gründer Jeremy Moon steht mit beiden Füßen fest hinter seiner Firma, denn er ist mit ihr gewachsen. Auf die Idee sein Unternehmen Icebreaker zu gründen, kam er durch die zufällige Begegnung mit einem Farmer für Merinoschafe in einem Café. „Als ich hörte, dass alle synthetischen Outdoor-Materialien – wie etwa Polyester oder Polypropylen – aus Kunststoff hergestellt werden, war ich schockiert. Es kam mir einfach verrückt vor, in die Natur zu flüchten und dabei eine Plastiktüte zu tragen. Genau hier lag das Problem und die Lösung dafür fand ich in besagtem Café.“

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13In der wunderbaren Wolle dieser Tiere sah Jeremy eine natürliche Lösung für Funktionskleidung, denn Merino hält warm, aber bleibt atmungsaktiv, ist geruchsarm und kratzt nicht und bietet auch unerwünschten Bakterien kein liebevolles zu Hause – ein ideales Material!

Moon plaudert auf der Icebreaker Website aus dem Gründer-Nähkästchen und verrät: „In den ersten Jahren war viel Glauben und Durchhaltevermögen gefragt. Aufgeben kam mir jedoch nie in den Sinn. Zu jener Zeit drehte sich alles um Synthetik und von Wolle wollte keiner etwas wissen.“

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13

Merino als Base Layer und mehr – Warum das Material so begeistert:

Häufig liest man, Merino sei ein perfekter Base Layer, also gut geeignet um daraus Kleidung herzustellen, die dann direkt am Körper getragen wird – entweder einzeln, oder unter anderen Kleidungsstücken; das hängt ganz von den Bedingungen des Wetters ab. Doch warum gibt es so viele Merino-Fans wie uns unter den Naturbegeisterten?

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13Merinowolle ist ein Material, das den Körper sanft wärmt, ohne Hitze anzustauen. Das hat den ganz einfachen Sinn, dass das wolltragende Merinoschaf in ganz verschiedenen Klimata gut zurecht kommen muss. Die Natur hat dem Schäfchen ein perfektes Kleid eingerichtet, von dem auch wir Menschen profitieren können.

Merinowolle bietet alles, was ein Schaf zum Wohlfühlen braucht: Atmungsaktivität, Wärme, natürlich abweisende Wirkung auf Bakterien und Schimmel, Bestandsfähigkeit auch bei Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit. All das wünschen Wanderer, Kletterer, Biker, Paddler und so viele mehr sich auf ihrem sportiven Weg durchs Leben auch von einem Kleidungsstück.

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13Doch nicht nur als Base Layer, sondern auch als in den Schichten darüber schlägt Merinowolle sich super. Durch die Langlebigkeit des Materials begeistert es weit mehr als eine Saison – Merinokleidung ist eine echte Anschaffung, die bleibt.

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13Icebreaker hat Freedi und Tobi für ihre Hundeschlitten Tour durch Lappland ausgestattet – und die beiden haben alles gehörig getestet! Bei eisigen Temperaturen, rasanten Abenteuern, Schneeschuhwanderung, Eisangeln und winterlichen Marktbesuchen blieb den Merino-Sachen gar nichts anderes übrig, als ihren Job zu machen.

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13

Ich kann euch so viel schonmal verraten: Die beiden sind happy, warm und fit heimgekehrt – Icebreaker hat sie natürlich nicht im Stich gelassen! Vom Schal bis zum Schlüpfi, vom Hemdchen bis zur langen Unterhose, alles sitzt da wo es hin gehört und lässt den echten Draußenliebhaber rund um die Uhr sein Outdoor-Werk fröhlichste verrichten!

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13

Wolle von glücklichen Schafen – Icebreaker macht es vor

Plastik am Körper ist längst nicht mehr bei allen der Hit und der Siegeszug von Merinowolle ist kaum einem Outdoorbegeisterten entgangen. Doch regelmäßig trüben aufklärende Berichte über grausamen Umgang mit den Merinoschafen die Begeisterung für das tolle Material. Zu Recht, denn hier passieren genau wie in der Nahrungsmittel- und Bekleidungsindustrie regelmäßig grausame Verbrechen an Lebewesen, über die wir Verbraucher nicht aufgeklärt werden.

Es ist wichtig eine informierte Entscheidung über all die Dinge treffen zu können, die wir konsumieren und deren Produktion wir mit unserer Nachfrage unterstützen. Wenn ihr an dieser Stelle nicht informiert seid, möchte ich euch ans Herz legen euch über Mulesing und auch über das Massenscheren von Schafen zu informieren. Merinowolle ist ein großartiges, natürliches Material, das nachhaltig ist – aber nur dann, wenn Schaf und Mensch ein gutes Leben führen!

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13

Die wirklichen Hüter der Landschaft, unsere Schafzüchter, arbeiten in Harmonie mit der Natur. – Icebreaker

Icebreaker macht das vor, was wichtig ist: Zusammenarbeit mit Schaf-Farmern, die Tiere und Natur wertschätzen und gut behandeln. Um den Farmern zu gewährleisten, dass sich solche Arbeit auch lohnt, hat Icebreaker bereits seit 1998 Verträge mit Familien abgeschlossen, die garantieren, dass die wunderbare Wolle auch wirklich abgekauft wird.

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13Wenn ein großes Unternehmen den Produzenten die Sicherheit gibt, dass sie für ihre gut und nachhaltig durchgeführte Arbeit auch über lange Zeit fair entlohnt werden und damit dann auch tatsächlich planen können, dann entsteht eine ganz wunderbare Symbiose in der sich alle Partner wertgeschätzt fühlen. Im Gegenzug zu der finanziellen Sicherheit, welche der Handel mit Icebreaker den Farmen bietet, garantieren diese ethisches Handeln und sorgen dafür, dass Schafe und Natur als die Wunder behandelt werden, die sie tatsächlich sind.

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13

Mit dieser Einstellung, Jeremys‘ Glauben an das großartige Material und einer Menge harter Arbeit konnte Icebreaker das Eis brechen und so sind sie heute in über 40 verschiedenen Ländern vertreten um dieKleiderschränke von Outdoorliebhabern, Merinofans und Klamottenbegeisterten einzuziehen.

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13
Naaa – könnt ihr Freedis und Tobis Icebreaker Lieblinge entdecken?

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13
Wenn die funktionelle Outdoor-Kleidung so schön aussieht, kann man damit auch ganz gemütlich frühstücken und fühlt sich pudelwohlig!

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13
Erholung am Abend darf auch mal sein! 🙂

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13
Naaa – beißt da jemand?

Lappland-Freiseindesign-Wildcat-Adventure-13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Nachhaltige Merinowolle von Icebreaker im Test in Lappland
  • Merino als Base Layer und mehr – Warum das Material so begeistert:
  • Wolle von glücklichen Schafen – Icebreaker macht es vor
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum