Der Shareschals von Woollaa erinnert an die DNA eines Schafs & überzeugt durch Einzigartigkeit

Inhaltsverzeichnis

Der SHARESCHAL von WOOLLAA erinnert an die DNA eines Schafs und überzeugt durch Einzigartigkeit

Heutzutage haben einzigartige Dinge ganz besonderen Stellenwert. Nie zuvor wollten wir selber individueller sein und uns mit Dingen umgeben und schmücken, die unsere Persönlichkeit noch mehr in den Vordergrund stellen. Ich persönlich stehe ja insgeheim total darauf, mir etwas selber zusammenzustellen. Ob Muster, Farben, Materialien oder meine ganz persönliche Gravur. Merkmale, die meinen Geschmack widerspiegeln und etwas über mich selber aussagen.

Der SHARESCHAL von WOOLLAA erinnert an die DNA eines Schafs und überzeugt durch Einzigartigkeit

Macht doch einfach, was ihr wollt – Mit Woollaa

Das Berliner Label Woollaa, welches für Strictly Personal Knitwear steht, verfolgt genau diesen Trend und feierte im November die Premiere des Shareschals getreu nach dem Motto „Macht doch einfach, was ihr wollt“. Der Shareschal ist die limitierte Edition von personalisierten Schals, dessen Muster auf den Gencodes eines Schafs basiert. Hört sich erstmal strange an oder? Ja, denn auch ich habe ziemlich blöd aus der Wäsche geguckt. Aber nachdem ich das Prinzip mal etwas genauer unter die Lupe genommen habe, bin ich durchaus begeistert, was das Berliner Label zusammen mit der Designstudentin Tamara van Roij und dem Designbüro Syntop.io auf die Beine gestellt hat und aus dem Ideenkästchen gezaubert hat.

Der SHARESCHAL von WOOLLAA erinnert an die DNA eines Schafs & überzeugt durch Einzigartigkeit

Ab sofort können wir nämlich in den Entstehungsprozess eingreifen und so effektiv an unserem ganz persönlichen Schal mitwirken. Und das sogar in Echtzeit! Im Online-Shop kann ich aus sechzehn Farben meine eigene Kombination zusammen mischen. Denn der Shareschal ist 4.254 Meter lang und besteht aus 1.820 außergewöhnlichen Mustern, die auf an die DNA eines Schafs erinnern. So gleicht kein Stück des Schals dem anderen und jede Stelle des langen Wollschals ist ein echtes Unikat.

Der SHARESCHAL von WOOLLAA erinnert an die DNA eines Schafs und überzeugt durch Einzigartigkeit Der SHARESCHAL von WOOLLAA erinnert an die DNA eines Schafs und überzeugt durch Einzigartigkeit

Neben der Farbauswahl, gibt es auch die Möglichkeit, meinen eigenen Namen oder etwa eine individuelle Textbotschaft in den Schal stricken zu lassen. Mein persönlicher Shareschal existiert dann nur einmal auf der Welt und kann auch nicht mehr von anderen Schalliebhabern bestellt werden. Aber keine Panik, ab März 2016 plant Woollaa eine Erweiterung ihrer Produktpalette sowie weitere Zusammenarbeiten mit Designern in der Zukunft. Denn individuelle Geschichten, eingewoben in industriell gefertigte Einzelstücke, kommen einfach gut an! Hier steht das Produkt und ebenso die eigene Persönlichkeit im Vordergrund. Dadurch das Woollaa ausschließlich Einzelstücke auf Bestellung produziert, wird der Schal zu einem persönlichen Unikat mit einem besonderen Wert für jeden Einzelnen.

Der SHARESCHAL von WOOLLAA erinnert an die DNA eines Schafs und überzeugt durch Einzigartigkeit Der SHARESCHAL von WOOLLAA erinnert an die DNA eines Schafs und überzeugt durch Einzigartigkeit

Ebenso hat es sich Woollaa zur Aufgabe gemacht, die Produktionskette neu zu erfinden. Heute reicht der Weg eines Schals in ein Geschäft in Deutschland mindestens einmal um den Globus. Denn die Schurwolle, aus der die meisten Schals gefertigt werden, stammt aus Neuseeland und die Strickereien befinden sich hauptsächlich in Asien. Woollaa hingegen strickt und verarbeitet die Schurwolle mit Hightech-Strickmaschinen in Deutschland. Ebenso werden noch viele Produktionsabläufe, wie das Verarbeiten, Verpacken und der Versand per Hand erledigt.

Rundum also ein echtes Unikat, welches ganz nebenbei nicht nur einzigartig und ziemlich originell ist, sondern auch kuschelig warm! Das müssen wir einfach gut finden!

Der SHARESCHAL von WOOLLAA erinnert an die DNA eines Schafs und überzeugt durch Einzigartigkeit Der SHARESCHAL von WOOLLAA erinnert an die DNA eines Schafs und überzeugt durch Einzigartigkeit Der SHARESCHAL von WOOLLAA erinnert an die DNA eines Schafs und überzeugt durch Einzigartigkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Der Shareschals von Woollaa erinnert an die DNA eines Schafs & überzeugt durch Einzigartigkeit
  • Macht doch einfach, was ihr wollt – Mit Woollaa
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum