Inhaltsverzeichnis

TED MUEHLING + NYMPHENBURG

Von Schildkröten und Porzellankunst: TED MUEHLING + NYMPHENBURGSchon mal etwas von NYMPHENBURG, der Porzellanmanufaktur des bayerischen Königshauses, die seit 1747 besteht, gehört? Oder von TED MUEHLING, dem amerikanischen Produktdesigner, der seit seinem 23. Lebensjahr Schmuck, Teeservices und andere künstlerische Objekte kreiert? Falls nicht, dann ist das schade, aber durchaus kein Grund den Kopf hängen zu lassen, denn was nicht ist, kann ja noch werden! Zugegeben, „Porzellanmanufaktur des bayerischen Königshauses“ könnte man ja auch in den falschen Hals bekommen und sich darunter angestaubtestes Design biedermeierlicher Spießbürgerlichkeit vorstellen.

Aber weit gefehlt, denn das Unternehmen schreibt die Zusammenarbeit mit Künstlern und Architekten ganz große und ermutigt diese dabei sogar bis an die Grenzen ihrer Experimentierfreude zu gehen. Immerhin hatte der studierte Industriedesigner MUEHLING zu Beginn der Kollaboration keine atemberaubende Erfahrung mit dem fragilen Material, das ganz eigene Anforderungen an den Künstler stellt. „Der damalige Geschäftsführer, Herr von Maltzahn, ermunterte mich, zu experimentieren, um die Grenzen und Möglichkeiten des Materials und der Prozesse zu verstehen. Ich habe es immer als vorteilhaft empfunden, direkt mit dem Material zu arbeiten. Ob Metall, Glas oder Ton – es treten im Arbeitsprozess immer glückliche Zufälle und unerwartete Dinge auf.“

Von Schildkröten und Porzellankunst: TED MUEHLING + NYMPHENBURG

Maschinelle Produktion ist sicher unter praktischen Gesichtspunkten eine schöne Sache, doch an dieser Stelle zeigt sich die Einzigartigkeit von traditionellen Handarbeitsmethoden (die sich im Übrigen seit Entstehung der Manufaktur auch nicht wesentlich verändert haben). Nicht umsonst genießt das kunsthandwerkliche Unternehmen bis heute hohes Ansehen, sodass es für MUEHLING nach eigener Aussage eine große Ehre ist vergangene Kooperationen nun fortzusetzen. Der diesmalige Streich nennt sich TORTOISE und der naturalistische Name ist Programm. Tatsächlich orientiert sich der Designer wie so oft an der formgebenden Schönheit der Natur und nimmt in seiner Kollektion vor allem die Besonderheiten der Panzer von Riesenschildkröten unter die Lupe.

„Durch Vereinfachung, Abstraktion und Erstellen von Formen in verschiedenen Materialien ist es manchmal möglich, beim Betrachter eine Stimmung zu suggerieren. Durch die Interpretation des Bekannten auf ungewohnte Weise oder über unerwartete Materialien kann man Bewusstsein erhöhen.“

Von Schildkröten und Porzellankunst: TED MUEHLING + NYMPHENBURG

Und wie fühlt sich euer Bewusstsein so angesprochen in Anbetracht eines solchen Clashs von Natürlichkeit und Abstraktion? Ich persönlich finde die TORTOISE-Reihe ja ausgesprochen hübsch anzusehen. Durch ihre Farbe und ihre Einfachheit haftet ihr unbestreitbar eine gewisse Kühle und Eleganz an, gleichzeitig ergießt sich das Design nicht in völliger Symmetrie und hat dadurch ja doch etwas sehr Dynamisches. Obwohl ich mir beim Recherchieren der Preise nun gerade ein kleines Tränchen verdrücken musste (310 Euro für die Vase hmjaaa…), so gehe ich doch frohen Mutes aus diesem Artikel. Ich habe nämlich beim Schreiben ein neues Wort gelernt, es nennt sich „Bonbonniere“, ist viel schöner als „Bonbondose“ und ich werde mich von nun an bemühen es so oft zu gebrauchen wie möglich!

Von Schildkröten und Porzellankunst: TED MUEHLING + NYMPHENBURG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Von Schildkröten und Porzellankunst: TED MUEHLING + NYMPHENBURG
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum