Inhaltsverzeichnis

Wichtel Alarm FSD FOTO

Nach den ganzen Vorbereitungen für die kommende FSD Ausstellung am 2.10. (kommenden Dienstag): COOL KIDS ROCKEN AM BROCKEN könnte man meinen wir wären längst fertig und schon leicht beschwipst am schlürfen cooler Drinks. Tja schön wär’s.

Wegen ständig durch den Kopf rasender Gedankenfetzten, noch zu erledigender Kleinigkeiten und unbedingt notwendigen Utensilien, vergeht bei Fotowichtel Friederike kaum eine Nacht im Durchschlaf. Es ist fast nicht zu glauben, aber auf der Zielgeraden habe ich richtig viele Schmetterlinge im Bäuchlein und schon leicht zittrige Hände.

Von daher ist es umso besser, dass die Wichtelmannschaft um Freiseindesign prächtig wächst und gedeiht: Während Franzi und ich im Büro die Stellung halten, bekommenen wir ab uns an Besuch von munteren Postboten, Sponsoren die etwas vorbei bringen oder der fleißigen Helfersbiene Maj(a), die sich unglaublicher Weise eine Bastelschlacht vom Feinsten mit uns geliefert hat. Haha, da lachste Willi!

Zudem erfreuen wir uns über fast tägliche Telefonkonferrenzen mit unserem DER PRANKEn in Lüneburg und finden gemeinsam, zwischen heiseren Lachanfällen und Wortgemengen, irgendwie immer das beste Design und einige neue Ideen. Wodurch die TO-DO-Liste natürlich nicht unbedingt kürzer wird. Aber Teamwork fetzt und kleine, infolastige Mailaustauschinfos schwirbeln ständig zum MEIN HAUS AM SEE und von dort aus zurück ins Büro. Wären wir bei Harry Potter würde es hier von Eulen nur so wimmeln!

Während ich euch das hier alles schreibe sitzt eine kleine Sabrina (auf dem Festival beladen mit schwerstem Kameraequipment) irgendwo in Berlin in einer dunklen Schneiderei und beschnippelt flimmernde Materialien.

Und wenn ihr denkt das wars nun aber an Teamfähigkeit, dann kennt ihr noch nicht unsere Lieblingskollegen vom Acrobatic Colours D.J. – Team. Die Jungs kämmen und föhnen sich nämlich schon seit Tagen die Sturmlocken aus den Gesichtern um euch am Dienstag eine musikalische Beglückung vom Feinsten zu liefern. Nix da mit Stehparty, bei uns sollen die Seppelwadeln mal ordentlich was zu stampfen bekommen. Dafür wird der wilde Zoo schon sorgen! Also packt die rosa Schwimmflügelchen ein und stülpt die Addiletten über! Wir werden sie brauchen!

Ihr seht, es gibt genug zu tun! Wenn ihr Lust habt nicht nur am 2. Oktober dieses HIGHLIGHT mitzuerleben, sondern auch schon mit vorbereiten wollt, dann seid ihr am Sonntag (30.09.) recht herzlichst eingeladen, alles was ihr braucht sind Omis Backfertigkeiten und eine Flasche Sekt – und schon öffnet sie die Tür zur Zauberkugel für euch!

Wichtel Alarm FSD FOTO

Wichtel Alarm FSD FOTO

Wichtel Alarm FSD FOTO

Wichtel Alarm FSD FOTO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1. Schritt

Dein Interesse an den ätherischen Ölen ist geweckt, dann schreibe mir. Lass mich wissen, zu welchem Zweck du die Öle nutzten möchtest. Soll es bei dir Zuhause schöner riechen, oder möchtest du tiefer eintauchen? Sind die Öle für dich, oder ein Geschenk? Ergründe an welchen Stellschrauben du gerne drehen möchtest und verrate mir, wofür du meine Unterstützung brauchst. Es kann sich dabei um ganz verschiedene Dinge handeln und alles ist erlaubt. Denn die Öle können dir dabei helfen dich besser beim Lernen und Arbeiten zu konzentrieren, sie bringen deine Gefühle in Balance, können dir helfen abends besser zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen, oder zeigen dir neue Wege auf, mit Schmerzen umzugehen. Öle helfen, wenn deine Haut dir Kopfzerbrechen bereitet und dein Hormonhaushalt außer Kontrolle ist. Sie sind die natürlichsten Helfer im Haushalt die du dir vorstellen kannst und werden zu treuen Begleitern für Groß und Klein.

2. Schritt

Wir tauschen uns aus. Entweder telefonieren oder mailen wir, connecten uns über Instagram oder Whats App. Und das machen wir so, wie es für uns beide passt. Wir lernen uns kennen und du kannst mich mit deinen Fragen löchern. Und dann sind wir auch schon mitten drin, in deiner Öle-Beratung. Aber Achtung: Oftmals neigen wir dazu ein „Problem“ schnell beseitigen zu wollen, doch damit ist es nicht genug, wenn wir dich ganzheitlich betrachten. Deshalb empfehle ich unterschiedliche Öle für verschiedene Situationen. Wir sind keine Roboter. Wir stehen nicht jeden Morgen auf und fühlen uns gleich. Jeder Tag ist anders, unsere Vormittage unterscheiden sich von den Nachmittagen und Nächten. Deshalb kann es sinnvoll sein, nicht nur einem Aspekt zu betrachten, sondern die Öle umfassend, in Form kleiner Rituale in deinen Alltag step by step zu integrieren. So errichtest du ein solides Fundament für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit.

3. Schritt

Jetzt wird bestellt. Wenn du möchtest, schicke ich dir entweder eine Mail, die dich durch den Anmeldeprozess bei doterra leitet, oder wir vereinbaren einen gemeinsamen Call und machen das zusammen. Deine erste Order ist gleichzeitig auch deine Registrierung als Customer. Ab diesem Moment werde ich dir als Beraterin deine zertifizierte Aromatherapeutin zugeteilt. Und ich kann dir versichern, ab dann geht der Spaß erst richtig los. Denn sobald deine neuen Öle bei dir Zuhause angekommen sind, hören wir uns wieder und ich erkläre dir, wie du deine Auswahl am besten für dich nutzten und anwenden kannst. Doch damit nicht genug. Wenn du bei mir angemeldet bist, erhältst du von mir eine Einladung in unsere Community Whats App Gruppe, in der du dich mit anderen Ölefans nach Herzenslust austauschen kannst. Ich freue mich riesig auf dich und kann es kaum erwarten, gemeinsam mit dir diese aufregende Reise zu beginnen!

Werde Gastautor

Bitte fülle die Daten aus, wir melden uns bei dir!

  • Wichtel Alarm hoch 9
  • Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen
  • Impressum